Wien 2019 kleinUnter diesem Motto ermöglicht das Bildungsministerium nun schon seit dem Jahr 1951/52 allen österreichischen Schülern eine Woche lang die Stadt Wien zu erkunden.

Mit großer Vorfreude und noch mehr Erwartungen starteten unsere Viertklässler ihre Reise am 20. Mai in Richtung Bundeshauptstadt. Es sollte eine intensive Woche für unsere Schüler und das Lehrerteam werden. Mit Museumsbesuchen,

ORF-Führung, Besuch des Musicals „I am from Austria“ oder dem Besuch des Schlosses Schönbrunn inkl. Tiergarten waren die Tage für alle sehr lehrreich und kurzweilig. Der Besuch des Praters war, vor allem für die Mutigen unter uns, das absolute Highlight einer rundum gelungenen Wienwoche.

Alle Termine wurden mit öffentlichen Verkehrsmitteln bzw. zu Fuß absolviert. So kamen in fünf Tagen ca. 60 km Fußmarsch zustande. Erschöpft, aber zufrieden kehrten Schüler und Lehrer am 24. Mai zurück. Ein besonderes Lob gilt allen Schülern für das disziplinierte Verhalten während der gesamten Woche.

Fotogalerie