2017_18

Weihnachtsfeier 2017

weihnacht1Als Abschluss des Advents und zur Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest gestalteten die Schülerinnen und Schüler der 1., 3. und 4. Klassen eine gemeinsame Weihnachtsfeier, bei der Schülergruppen und Schulklassen Texte und Musikbeiträge gekonnt präsentierten. Zum Abschluss zeigte die Gruppe des Wahlpflichtfaches Darstellendes Spiel ein selbst geschriebenes und inszeniertes Weihnachtsstück. Abgerundet wurde die Feier mit einer besinnlichen Geschichte und einem kleinen Präsent für jedes Kind.

Adventzauber im Wohn- und Pflegeheim Zell am Ziller

Altenheim2kleinSchüler und Lehrpersonen der NMS Zell am Ziller besuchten auch heuer wieder in der Adventzeit die Bewohner des Wohn- und Pflegeheims Zell am Ziller. In verschiedenen Gruppen brachten unsere Instrumentalisten wie Bläser und Harfenspieler vorweihnachtliche Stimmung in das Altenheim und erfreuten damit alle Anwesenden. Auch unsere Sänger umrahmten den Nachmittag und verzauberten mit besinnlichen Klängen.

Amnesty International Briefmarathon

Briefmarathon klein4. – 18. Dezember 2017: Am 10. Dezember 1948 wurde die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte von der UNO – Vollversammlung angenommen. Um an dieses Ereignis zu erinnern, wurde der 10. Dezember zum Internationalen Tag der Menschenrechte erklärt. Leider gibt es immer noch Staaten, in denen diese nicht respektiert werden. Organisationen, die sich weltweit für die Rechte der Menschen einsetzen, nutzen daher die Zeit um den 10. Dezember, um auf Missstände aufmerksam zu machen. Amnesty International macht dies im Rahmen des Briefmarathons, der dieses Jahr vom 4. – 18. Dezember stattfindet.
Ziel des Briefmarathons ist es, Fälle von Menschenrechtsverletzungen weltweit publik zu machen und die Betroffenen dadurch zu unterstützen. Diese Unterstützung kann auf verschiedene Weise erfolgen.

Galerie

Galerie

Berufsinformationsabend

boAm 29. November 2017 fand an der NMS Zell am Ziller ein besonderer Abend statt. Direktoren und Vertreter der weiterführenden Schulen aus Nah und Fern präsentierten den Schülerinnen und Schülern der NMS Zell am Ziller, der NMS Schwendau und der NMS Mayrhofen ihre Schulen und gaben somit umfassende Einblicke in die Vielfalt der Möglichkeiten nach der Neuen Mittelschule für die Schulabgängerinnen und Schulabgängern preis.

Berufsorientierung

kleinAm Montag, den 27. November 2017 referierte Thomas Themessl von der Firma Rieder für die 4.Klassen zu den Themen:
Wie bewerbe ich mich richtig?
Welche Schlüsselqualifikationen erwartet ein Arbeitgeber?

 

Betriebsbesichtigung im Posthotel

Hotel kleinAm 21. und 22. November 2017 besuchten die 4. Klassen im Rahmen des Berufsorientierungsunterrichtes das Posthotel in Zell am Ziller.

Jede Klasse wurde von Frau Christine Egger für zwei Stunden im Hotel willkommen geheißen. Die Schüler und Schülerinnen durften in vier Bereichen des Hotels eintauchen, um Einblicke in die Tourismusbranche zu bekommen. Betreut wurden die Schüler und Schülerinnen vom Fachpersonal des Hotels, die in gekonnter Weise den jungen Leuten ihren Bereich näher vorstellten. Die Schüler und Schülerinnen durften sogar selber Hand anlegen. So bereiteten sie eine Pizza zu, die im Anschluss noch verzehrt worden durfte.
Vielen Dank!

Aufbauwerk der Jugend

aufbauwerk kleinFür das AUFBAUWERK der Jugend konnte das ausgezeichnete Sammelergebnis von € 2.075,77 erzielt werden.

Ein herzliches   DANKE   an alle fleißigen SammlerInnen aus den Klassen der 1a und 2a.

Vorlesetag 2017

Vorlesen kleinDer 16. November stand in ganz Tirol im Zeichen des Vorlesens. An unserer Schule kamen besonders die Schüler der ersten Klassen in den Genuss, etwas vorgelesen zu bekommen. Die Schüler der dritten Klassen brachten ihnen nämlich die Textgattung der Ballade in gelesener und dramatisierter Form näher. So präsentierten sie unter anderem den „ Zauberlehrling“ in verschiedensten Dialekten, Balladen wie „Der Handschuh“, „Der Erlkönig“, „John Maynard“ und andere wurden dramatisiert und spannend vorgelesen.

Unterkategorien