oase kleinIm Geografie- und Wirtschaftskundeunterricht haben die Schüler/-innen der 1c Klasse im Stationsbetrieb alles über das Leben in den Subtropen erarbeitet.
Eine der Aufgaben war es, eine Oase zu gestalten.

 

Was ist eine Oase?

Oasen sind im Grunde nichts anderes als fruchtbare Plätze in einer Wüste, an denen Nutzpflanzen im feuchten Wüstensand genügend Wasser finden.
Der Begriff Oase stammt von den "alten Ägyptern" und bedeutet nichts anderes als "Grüne Inseln im Sandmeer". Ohne Wasser ist das Leben in einer Wüste nicht möglich.
Die Schüler/-innen waren mit Eifer dabei und alle haben individuelle prächtige Oasen gebastelt – hier nun einige Beispiele.

Oase1

oas2

oase3

kufiay1

kufiya2