Im Dezember veranstalteten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c im Fach Bildnerische Erziehung einen Wettbewerb zum Thema „Mein Traumhaus“.

Es wurde nicht nur auf Form und Einrichtung des Hauses geachtet, sondern auch die Umgebung, in welcher die Kinder leben wollten, spielte eine Rolle für das Design.

So entstanden äußerst gelungene Arbeiten, welche von einer Fachjury, bestehend aus den Zeichenlehrern Ira und Georg Klotz sowie den Klassenlehrern Erwin Huber-Rieser und Verena Mayer, bewertet wurden.

 

 Eine Auswahl der prämierten Arbeiten:

 Lara Hofer, 1. Platz

 

 Lara Svehlak, 2. Platz

 

 Sebastian Eberl, 3. Platz

 

 Lena Daxer, 4. Platz

 

Maria Huber, 5. Platz